Mailorder

Lesestoff: Von Jakarta bis Johannesburg Anarchismus weltweit

19,80 €

Preis pro Stück, inkl. 7% USt., ggf. zzgl. Versand.

In den Warenkorb...

ab 4,48 €

Versandkosten für eine Artikeleinheit bei Bezahlung mit Vorkasse per Banküberweisung und Versand nach Deutschland.

10 bis 15 Werktage

Die Lieferzeit steht Abhängigkeit zur Ausführung, Bestellmenge, Zahlungsweise und dem Lieferland. Die Lieferzeit Deiner gesamten Bestellung wird im Warenkorb angezeigt. Die Lieferzeit beginnt bei Bezahlung mit Vorkasse per Banküberweisung mit dem Tag des Zahlungseingangs.

Abbildungen:

Von Jakarta bis Johannesburg Anarchismus weltweit

Beschreibung

So wie der Anarchismus den Nationalstaat und seine Grenzen als Werkzeuge der Herrschaft ablehnt, so ist auch die anarchistische Bewegung eine weltweite und grenzenlose. "Von Jakarta bis Johannesburg – Anarchismus weltweit" ist eine Sammlung von Interviews, die mit AnarchistInnen aus sechs Kontinenten geführt wurden, um einen Einblick in die gegenwärtige anarchistische Bewegung zu bieten. Erörtert werden die Geschichten lokaler Bewegungen, die Aktivitäten in unterschiedlichen politischen Kontexten sowie die Hoffnungen, die sich an libertäre Ideen knüpfen.

Die Beiträge präsentieren ein globales Netzwerk von AnarchistInnen, die auf der Basis gemeinsamer Ideale spezifische Schwerpunkte setzen, Taktiken entwickeln und Perspektiven formulieren, je nach historischen Voraussetzungen und realpolitischen Gegebenheiten. Das Buch fängt die Vielfalt und Vitalität ein, welche die anarchistische Bewegung seit jeher auszeichnen, und hofft damit, einen Beitrag zur Weiterentwicklung anarchistischer Theorie und Praxis leisten zu können.

Im Warenkorb

Menge Lieferzeit*1 Preis*2 Summe*3
10 bis 15 Werktage 19,80 € 19,80 €

Warenkorb

  • Artikel: 0 Stück
  • Preis: 0,00 €
  • Versand & Verpackung: 0,00 €
  • Zahlungsweise: 0,00 €
  • Summe: 0,00 €
  • Lieferzeit: keine
klimaretten.jetzt | Nicht abwarten - jetzt handeln! | Mit klimaretten.jetzt den Energieversorger wechseln und damit 20 € für sauberes Trinkwasser spenden!

Werde „Schwarzesocke“-Unterstützer*In! Wie und warum?Nein, Danke!

Mit dem Start unseres Projektes „Schwarzesocke“ war es uns immer ein wichtiges Anliegen, politische, soziale und kulturelle Gruppen, Kampagnen und Aktionen zu promoten und nach Möglichkeit auch finanziell zu unterstützten.

Konnten wir den finanziellen Verlust, der durch die in der Corona-Pandemie abgesagten Festivals, Konzerte und Kulturveranstaltungen entstanden ist, noch einigermaßen mit dem Verkauf von Schutzmasken abfangen, trifft uns die Inflation und Energiekrise nun leider umso mehr.

Solltest Du unser Projekt finanziell unterstützen wollen und können, hast Du die Möglichkeit dies mit dem Kauf eines „Schwarzesocke“-Buttons oder Aufklebern, sowie direkt mit einer Paypal-Zahlung zum Ausdruck zu bringen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Ich will den Button! Ich nehme die Aufkleber! Ich unterstütze per PayPal! Ich habe am Ende des Geldes noch viel zu viel Monat über!